Willkommen auf meinem Weltreise Blog – begleitet mich hier auf meiner Reise

profil

Nun ist es endlich soweit, ich habe meinen Job gekündigt und ziehe bald hinaus in die Welt. Es soll ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis werden. Und diese werde ich hier auf meinem Weltreise Blog mit euch teilen.

Am 01.08.2018 geht es los. Ohne Routenplanung, aber mit einer Bucket List. Ähnlich sieht es mit der Reisedauer aus - Reisen bis das Budget aufgebraucht ist oder ich einfach keine Lust mehr auf Reisen hab. Das Zweite wird wohl eher nicht passieren :).

Weltreise Moskau

Tag 38 bis 43: Moskau und meine erste Zugfahrt in Russland

Schon einige Tage vorher hatte ich mein Ticket in der 3. Klasse von Sankt Petersburg nach Moskau gebucht und den Bahnhof hatte ich mir auch schon vorher angesehen. Also war ich bestens vorbereitet. Doch die Abläufe hier in Russland sind schon ein bisschen anders. Zuerst musste ich den richtigen Wagon finden und die Züge in Russland können sehr sehr lang sein. Dank Ganzhin konnte ich zumindest schon einmal die wichtigsten ...

Das Ende meiner Weltreise

Nach fast einem Jahr Reisen war es an der Zeit für eine Veränderung. Mit meiner Ankunft in Thailand merkte ich schnell dass irgendwie die Luft raus war, die Motivation neues zu entdecken war verflogen. Natürlich habe ich unheimlich viel erlebt und gesehen und trotz meines doch eher langsamen Tempos war es etwas zu viel. Das ist auch der Grund warum ich in Thailand viel länger geblieben bin als ursprünglich gedacht. ...

Noch 90 Tage bis zum Start – der Countdown läuft

Langsam aber sicher wird's ernst - die Vorbereitungen für die Weltreise sind zwar voll im Gang doch die verbleibenden Tage schwinden dahin. In den vergangenen Monaten habe ich zwar schon viel erledigen können, doch bis zum Start ist noch einiges zu tun. Der Job ist gekündigt Nachdem meine Kündigungsfrist mit 6 Wochen zum Quartal relativ kurz ist, hatte ich meine Kündigung bisher noch zurückgehalten. Die Kündigung war zwar schon offen ...

Noch 7 Monate bis zur Weltreise

Schon immer war ich begeistert vom Reisen - vor allem abseits des Massentourismus. Die Zeit genießen und einfach mal in eine ganz fremde Kultur eintauchen. Schon immer haben mich Menschen begeistert, die schon unzählige Länder bereist haben und von ebenso vielen Abenteuern erzählen können. Bei einem kurzen Rückblick der von mir bereisten Länder ist das leider ziemlich unspektakulär: 13 Länder besucht (5.77%) Gerade einmal 13 Länder habe ich bisher besucht. ...

Tag 43 bis 49: Endlich in der Transsibirischen Eisenbahn und Nowosibirsk

Auch wenn der Kauf der Tickets in Moskau etwas schwieriger war, ging es dafür umso routinierter in den Zug. Bei meiner Fahrt von Sankt Petersburg nach Moskau hatte ich ja schließlich schon die grundlegenden Fähigkeiten zur Benutzung eines russischen Zuges gelernt. Also war ich schon mal gut für meine 2-tägige Zugfahrt vorbereitet. In Moskau hatte ich mir dafür noch ein großes Essenspaket gekauft: Brot, Mini Salamis, Essiggurken, Kekse, Instant-Nudelsuppen und ...
Sankt Petersburg

Tag 34 bis 38: Sankt Petersburg – noch in Europa aber eine andere Welt

Nachdem ich einiges über lange Wartezeiten und Probleme an der russischen Grenze gelesen und gehört habe, ging es wieder mit dem Bus weiter. Schon in den ersten Minuten im Bus merkte ich, dass jetzt einiges anders wird. Anstatt Englisch konnte hier jeder nur noch Russisch. An der Grenze angekommen ging alles sehr schnell und problemlos. Bei der Ausreise aus der EU wurden einmal alle Pässe eingesammelt und nach ca. 30 ...